Coronaviren bei Hunden und Katzen

2020-04-02T08:08:57+02:00

Coronaviren bei Hunden und Katzen Immer häufiger stellt sich die Frage, ob Hunde und Katzen Überträger des Coronavirus (COVID-19) sein können. Dr. Marion Link, Fachärztin für Innere Medizin und Gp Cert Neurologie der Link & Jopp Kleintierspezialisten in Starnberg klärt auf. Ist eine Übertragung von Coronaviren von Tier zu Mensch möglich? Nach dem heutigen

Coronaviren bei Hunden und Katzen2020-04-02T08:08:57+02:00

Wenn die Nieren streiken

2017-10-04T11:37:40+02:00

Sie gehört zu den gefährlichsten Volkskrankheiten unter Stubentigern und Samtpfoten: Die chronische Niereninsuffizienz – kurz CNI. Besonders tückisch: Meist macht sich die Schwere der Nierenerkrankung erst bemerkbar, wenn es schon zu spät ist. Bei Katzen im Seniorenalter, also bereits ab acht Jahren, gilt sie als die zweithäufigste Todesursache. Erste Anzeichen sind

Wenn die Nieren streiken2017-10-04T11:37:40+02:00